Hilfe bei Verzweiflung

Hilfe bei Verzweiflung

Wie man mit Verzweiflung fertig wird.

Wenn man keinen Ausweg mehr sieht, man erschöpft ist, dann kann das feinstoffliche Ursachen haben. Wenn die Energie im Feinstoffkörper nicht mehr frei fließt, dann ist man von seinen eigenen Ressourcen abgeschnitten. Das kann subjektiv als Verzweiflung, Erschöpfung oder Form von heftigen Emotionen erlebt werden. Man kann dann von feinstofflichen Schmerzempfindungen sprechen.

So wie der Körper Widerstandskraft gegen Krankheiten aufbauen kann, so kann der Feinstoffkörper einen natürlichen Schutz entwickeln. Je mehr man mit seiner eigenen Individualität in Kontakt ist, mit dem was einen im innersten ausmacht, desto leichter fällt es einem, mit widrigen Umständen und Lebenssituationen umzugehen.

Es wird berichtet, dass im KZ einige Menschen nicht zerbrochen sind, auch unter menschenunwürdigen Umständen und extremen Belastungen die Überzeugung von dem Wert Ihres eigenen Lebens und ein Gefühl der Geborgenheit behielten.

Vertrauen in die eigne Kraft, Inspiration, Tatkraft und Geborgenheit sind natürlich gegeben, wenn der Kontakt zur eigenen Individualität, zum eigenen Wesen erlebt wird. Deshalb ist das Ziel der Arbeit in der Feinstoffpraxis, die Blockaden im Feinstoffkörper zu beseitigen, damit die eigene Individualität klarer zum Ausdruck kommen kann.

Lesen Sie mehr: Methode und Beratungen
oder
rufen Sie mich an, wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren wollen: Kontakt
Referenzen: Feinstoffpraxis Steglitz, andere Feinstoffpraxen in Deutschland, in Österreich