Spannung in Familien

Vortrag: „Spannung in der Familie – Warum?“

Ein entspanntes Miteinander, Verständnis und Toleranz im Zusammenleben wünschen sich viele Menschen. Doch trotz guten Willens stocken Beziehungen, man streitet um Nichtigkeiten und die Lebensfreude geht weitgehend verloren.

Viele Blockaden können sich lösen, wenn bewusst wird, dass Störungen in den Feinstoffkörpern entstanden sind, die sich verändern und ordnen lassen.

_________________________________________________________________________________________________________

Gast-Referentin: Sonja-Maria Münkle, Feinstoffberaterin (Detmold) Referentin
Wann: am 4. April, 19.30 Uhr
Wo: , Rothenburgstrasse 38, 12163 Berlin

Eintritt frei
Anmeldung nicht erforderlich, aber erwünscht:
Es stehen nur 18 Sitzplätze zur Verfügung.
Telefonische Anmeldung unter: 030 220 129 17

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen