Vortrag: „Trennungsschmerz und Verlustangst“

Vortrag: „Trennungsschmerz und Verlustangst lösen“

Erfahrungsbericht aus der Arbeit der Feinstoffpraxis

Spannungen in einer Beziehung - haben oft feinstoffliche Ursachen

Vielen Menschen, die seit einer Trennung von einem Partner mit Belastungen wie Schlafstörungen, Gewichtsabnahme und heftigen Emotionen zu tun hatten, konnte mit der Hilfe der Göthert-Methode schnell und effektiv geholfen werden.

Die Trennung von einem geliebten Menschen hinterlässt oft Verletzungen in den feineren Schichten des Menschen. Diese lassen uns das Geschehene nicht vergessen und belasten den weiteren Lebensweg. Man erlebt eine innere Schwere und Müdigkeit, Freudlosigkeit oder Ängste, bis hin zu physischen Krankheiten.

Viele Menschen erleben Trennungsschmerz wie einen körperlichen Schmerz in der Mitte der Brust. Andere sind überrascht von der Heftigkeit der Emotionen wie Eifersucht, Traurigkeit, Sehnsucht oder auch Wut.

Nicht jede Trennung hat die gleiche Wirkung. Manches kann schnell verarbeitet werden, broken old string - tension conceptanderes trifft einen bis ins Mark und wirkt lange nach. Warum die feinstofflichen Bindungen manchmal so fest sind und sich auch nach Jahren noch nicht gelöst haben, wird von dem Referenten Jörg-Christoph Lüttgau an Hand von Fallbeispielen aus der Praxis aufgezeigt. Und wie den Menschen schnell und effektiv geholfen werden konnte.

Referent: Jörg-Christoph Lüttgau
Feinstoffberater und Feinstofflehrer NDGM

Anmeldung nicht erforderlich, aber erwünscht,
Teilnehmerzahl auf 18 Personen begrenzt:
030 220 129 17

Vortragsort: Meeet-West, Konstanzer Straße 15A,
10707 Berlin
Wann:          Mittwoch, 15. August 2018, 20:00 Uhr

Unsere Website verwendet Cookies. Einige davon sind unerlässlich für grundlegende Funktionsweisen, andere helfen uns bei der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit dieser Website. Durch die Verwendung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Um mehr über Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen